Gottesdienste

Gottesdienste und gottesdienstähnliche Veranstaltungen vielerlei Art, klassische und auch ganz besondere Liturgien – im Freien und an besonderen Orten, betend, feiernd, singend… – Gott, den Menschen und die Schöpfung feiern.

teste

Kräuter-Gottesdienst

Aus Anlass des Festes Mariä Himmelfahrt ein lebendiger und abwechslungsreicher Gottesdienst im Grünen – mit Kräutersegen.

Eingeladen ist jede/r und alle Altersgruppen.

Am 15. August 2021, 18.00 Uhr.

Im Freien auf einer Wiese – hinter der Grillhütte Eriskirch-Schlatt – hinter den Gebäuden Aspenweg 19 – 23 (Anfahrts-Beschreibung bei Anmeldung).

Teilnehmergebühr: keine, Spende erbeten für mitgenommene Kräuter.

Verbindliche Anmeldung bis spätestens 11. August auf dieter.walser@drs.de.

… schon seit dem 9. Jahrhundert gibt es den christlichen Brauch Kräuterbündel (Buschen) zu weihen = ursprünglich „Unser lieben Frouwen Wurzelwihe“ genannt. Die gesegneten Kräuter wurden dann anschließend als Schutz in Häusern und Ställen aufgehängt, dem Viehfutter beigegeben oder auch geräuchert …

(Wort-)Gottesdienst, Impulse zu den Kräutern, zu Inhaltsstoffen und räuchern.

… sich der Schöpfung und dem Schöpfer nähern, aus den Gaben Gottes leben, inspiriert werden, Segen empfangen…

Bitte wetterangepasste und bequeme Kleidung mitbringen/anziehen, dazu Sitzgelegenheit (Campingstuhl, Teppich, Matte … oder ähnliches), Sonnen- und möglicherweise Mückenschutz.

P. S.: wer möchte, kann schon vormittags zum Festgottesdienst mit Kirchenchor anlässlich des Kirchenpatroziniums „Mariä Himmelfahrt“ in Eriskirch kommen: 10.15 Uhr – bei schönem Wetter im Freien neben der Kirche und mit anschließendem Frühschoppen im Pfarrgarten (mit Speisen, Getränken, Kaffee und Kuchen), gleichzeitig Beginn der Kunstausstellung „Kunst unter freiem Himmel“ des Tettnanger Künstlers Walter Amann mit Großskulpturen aus Holz, Metall und Stein.

Stundengebet im Grünen. 

Wir beten zusammen das abendliche Stundengebet.

Jugendliche und Erwachsene.

jeden Dienstag im August – an den ungeraden Tagen (3. 8., 17. 8., 31. 8.) die Vesper (= Ende des aktiven Tages) um 18.00 Uhr / an geraden Tagen (10. 8., 24. 8.) die Komplet (= Beginn der Nacht, bitte dazu Taschenlampe mitbringen) um 21.00 Uhr – Dauer: ca. ½  Stunde.

Im Freien auf einer Wiese – hinter der Grillhütte Eriskirch-Schlatt – hinter den Gebäuden Aspenweg 19 – 23 (Anfahrts-Beschreibung bei Anmeldung).

kostenfrei

Verbindliche Anmeldung bis spätestens Montag davor in jeder Woche auf dieter.walser@drs.de

… einfach geborgen mitschwingen im Gebet der Kirche, Wechselgebet und Bibeltexte auf sich wirken lassen, den Tag spirituell ausklingen lassen, Segen empfangen …

Wer will, darf den Abend auch noch etwas Vorort nachklingen lassen und „gesellig“ zu Ende bringen.

Bitte wetterangepasste und bequeme Kleidung mitbringen/anziehen, dazu Sitzgelegenheit (Campingstuhl, Teppich, Matte … oder ähnliches), Sonnen- und möglicherweise Mückenschutz.

PRAY und SEE. 

Morgenimpuls für Sinnsucher.

alle Interessierten.

Montag, 6. bis Samstag, 11. September: 8.00 bis 8.30 Uhr.

Uferanlage vor dem Graf-Zeppelin-Haus in Friedrichshafen.

kostenfrei.

Bitte eigene Sitzdecke mitbringen.

Wer möchte, kann sich ein Frühstück zum Picknick mitbringen und anschließend noch ein bisschen bleiben (leider können wir aufgrund der Virussituation nicht teilen).

Dies ist eine Veranstaltung der Katholischen Kirche Friedrichshafen.

Abendgebet. 

Tagesrückblick, Gebet, biblischer Impuls, einfache (Abend-)Lieder.

alle Interessierten.

täglich von 2. bis 5. August – jeweils 20.30 Uhr.

Pfarrgarten Kirche „Guter Hirte“ (Eingang von der Kirche her, Lilienstr. 5, Friedrichshafen).

kostenfrei.

… bei regnerischem Wetter in der Kirche.

Bitte – wenn vorhanden – eigenes Gotteslob mitbringen.

Leitung: Adelheid Eisele, Gemeindereferentin.